HIGH 5

Wälder Kajak Tage
vom 15. bis 18. Juni 2017

Die Spatzen pfeifen es schon lange von den Dächern, daß in Vorarlberg das Verhältnis zwischen Wasserwirtschaft und Outdoorsport gut ist – innovativer ist als im Rest von Europa ...

Hotspot der Kajakszene

Am verlängerten Wochenende an Fronleichnam (2016 bis 2018 und Option) wird der Bregenzer Wald zum Ziel hunderter Wildwasserpaddler und zum Hotspot der Kajakszene. An diesen 4 Tagen füllt sich dank der VKW (Vorarlberger Kraftwerke) das Bett der Mittleren Bregenzer Ach von Bezau bis Alberschwende und belebt Erinnerungen an die traditionsreiche Paddeldestination!

Trainingsmöglichkeit für outdoortrophy 2017

Für vier Tage erwacht der Mittelabschnitt des Alpenflusses zum Leben und bezaubert mit leicht verblocktem Wildwasser hunderte Paddler aus Nah und Fern. Darüber hinaus bietet sich auch die ideale Trainingsmöglichkeit (Wasserstand 15 m3) für die outdoortrophy 2017!

Kanu Magazin

Das KANU MAGAZIN und HIGH 5 veranstalten ein breites Rahmenprogramm mit einem Testival und Herstellern aus der Szene, einem "Dicke-Backen-Contest" am Wehr von Egg (Donnerstag), Free-Bier (Donnerstag) im HIGH 5 und 3 Abenden der Superklasse.

Ablauf & Programm

Jeden Vormittag läuft das Wasser ab 10 Uhr in Bezau übers Wehr, dort kann man sein Boot also ab 10.30 zu Wasser lassen, schnelle Paddler sollten bis um 11 Uhr warten. Die 10 m3 werden gegen 11 Uhr am Kraftwerk Andelsbuch eintreffen. 500 Meter danach kommen aus dem Stausee Aach noch einmal 5 m3 dazu. Wer ein zweites Mal paddeln will, sollte spätestens um 14.30 Uhr am KW Andelsbuch noch einmal einbooten. »Wasser aus« im HIGH 5 in Lingenau ist um 16 Uhr.

Alle Paddler erwartet im HIGH 5 am Ausstieg am ehemaligen Lingenauer Bahnhof ein kühles Bier, außerdem gibt's die bewährte Paddler-Pauschale im HIGH 5 Camp. Für 10 Euro kann man sein Zelt aufstellen, der morgendliche Kaffee ist auch dabei - die Plätze sind aber begrenzt. Andere empfehlenswerte Locations direkt an der Ach sind Camping Andelsbuch bzw. Camping Doren. Sonstige Unterkünfte: www.bregenzerwald.at. Im HIGH 5 sorgen am Nachmittag/Abend coole Rhythmen und Lagerfeuerromantik für Stimmung.

Am Donnerstag (20 Uhr) präsentiert Filmemacher, Abenteurer und Extrem-Paddler OLAF OBSOMMER „Paddeln am Polarkreis“ - powered by NRS, am Freitag sind die Turntables angesagt und am Samstag sorgen „Barfuass" wieder für den einzigarten Wälder-Sound direkt an der Ach.

Alle Infos zum Paddelrevier „Bregenzer Wald“ findet Ihr bei 4-PADDLERS bzw. auf www.kanumagazin.de.